Motor-Frauen starten in die neue Saison

Am Montag, den 13. August um 18:30 Uhr, startet unser Frauen-Team mit dem Auftakttraining in die Saison 2018/19. Für das Wochenende, 17.-19.08., steht Trainingslager und das Testspiel gegen Roter Stern Leipzig (Landesklasse) auf dem Programm.



Motor-Team: Jasmin Bauch, Seline Andla, Annika Schmalz

FAIRPLAY-SOCCER-TOUR – Bundesfinale in Prora 

Bei Bundesfinale der Fairplay-Soccer-Tour, hat unser Team es bis ins Viertelfinale geschafft. Dort unterlag man gegen den späteren Deutschen Meister.

Vom 17. bis 21. Juli 2018 trafen sich an der Jugendherberge Prora auf der Insel Rügen die besten Teams der diesjährigen  Sparkassen Fairplay Soccer Tour, um ihr Bundesfinale zu bestreiten, sowie die internationalen Teilnehmer der World Streetsoccer Championship – der Weltmeisterschaft der Straßenfußballer – um erstmals ihren Weltmeister zu ermitteln. Zunächst starteten am Dienstag die international besetzten Qualifikationsrunden im Rahmen der Streetsoccer-Weltmeisterschaft. Die Finals der Sparkassen Fairplay Soccer Tour begannen am nächsten Tag. Neben den Streetsoccer-Wettbewerben fand auch das Finale des Winni-Cups 2018 statt, einem Air-Soccer-Turnier für die jüngsten Sportsfreunde, bei dem auf einem aufgeblasenen Spielfeld gespielt wird. 



 #NichtOhneMeineMädels:

Unter diesem Motto startet der DFB jetzt eine große Offensive für den Frauen- und Mädchenfußball. Damit stellt der Verband das Teamgefühl, die Freundschaft und den Zusammenhalt durch den Sport in den Mittelpunkt. Denn Fußball im Verein ist die ideale "Schule fürs Leben". Die Ziele: das Interesse von Mädchen am Fußball wecken und die Leidenschaft der vielen fußballbegeisterten Mädchen und Frauen auf einem hohen Level halten.

Dafür verbindet der DFB ab dem Frühsommer 2018 zahlreiche Maßnahmen in einer Kampagne, die auf unterschiedlichen Kanälen, schwerpunktmäßig auf Instagram, gespielt wird. #NichtOhneMeineMädels ist eine Kampagne zum Mitmachen, zum Teilen, zum Kommentieren und Informieren. Sie soll nicht nur junge Mädchen ansprechen, die gerade erst überlegen, mit dem Fußballspielen anzufangen, sondern auch gestandene Spielerinnen aus den DFB-Stützpunkten und Auswahlmannschaften. Die Kampagne soll zeigen, wie cool und vielfältig Mädchenfußball ist. Und wie viel Spaß es macht, die Fußballerlebnisse mit Freundinnen zu teilen.

Von Anfang an wurden die Hauptakteure der Kampagne, die Mädels, mit eingebunden - schon in der Konzeptphase war die Mädchenfußballsparte eines Hamburger Vereins maßgeblich beteiligt. Mehr als 100 Spielerinnen aller Altersklassen kamen im April auf den Platz und in die Kabinen, sie zeigten, was sie am Ball können, was Teamgeist und Freundschaft bedeutet und wie viel Spaß Fußball im Verein macht. Auch der Hashtag der Kampagne musste zunächst den harten Test vor den jungen Spielerinnen bestehen, um eine Runde weiterzukommen. 

Teil der Offensive sind auch bewährte Projekte wie der "Tag des Mädchenfußballs" und "DFB-Junior-Coach - Only Girls" sowie weitere Angebote für Vereine und interessierte Mädchen, zum Beispiel auf der neuen DFB.de-Kampagnenseite. Hier wird es viele Infos rund ums Thema Mädchenfußball geben, von der Vereinssuche bis zum vielseitigen Downloadbereich. Auch auf den Trikots der 2. Frauen-Bundesliga, in Schulen und weiteren DFB-Aktionen wird die Kampagne präsent sein. Passgenau überall dort, wo die Altersgruppe der acht- bis 16-jährigen Mädchen und deren Eltern zu treffen sind.

Der Deutsche Fußball-Bund betont mit der Kampagne, dass der Mädchen- und Frauenfußball ein wichtiger Pfeiler innerhalb der Vereine und der 21 Landesverbände ist. 


Saisonabschlussfeier in der Skatbank-Arena

27.05.2018 - 6:4-Sieg im Saisonabschluss-Spiel gegen "Motor-Fan-Auswahl"

Im Rahmen der Saisonabschlussfeier, in der Skatbank-Arena, hat sich unser Frauen-Team mit einem 6:4 (1:3)- Sieg gegen eine "Motor-Fan-Auswahl" in die verdiente Sommerpause verabschiedet.  - Bericht + Fotos


Fan-tastic Moments