HALLENKREISMEISTERSCHAFT IN SCHMÖLLN

Motor startete mit zwei Siegen gut in das Turnier. Gegen Pöllwitz und Greiz konnte jeweils mit 2:1 gewonnen werden. Dann folgten zwei unglückliche Niederlagen, 0:2 gegen Eisenberg und 0:1 gegen Jena. Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Löbichau war sogar noch Platz zwei möglich, doch Motor unterlag 0:3, was Platz fünf bedeute. Dennoch boten die Motor-Frauen eine gute Leistung. INFOS: Ergebnisse + Bericht


MOTOR VERKAUFT SICH SEHR ACHTBAR 

Trotz des 9. Platzes hat sich unser Frauen-Team beim gutklassig besetzten Hallenturnier in Eckersbach sehr achtbar verkauft. Gegen den Landesligisten aus Dresden-Johannstadt unterlag Motor nur knapp mit 1:2, ein 1:4 gegen den Gastgeber DFC Westsachsen Zwickau folgte. Das Spiel gegen den SV Eiche Reichenbrand endete 1:1. Im letzten Vorrundenspiel verlor Motor gegen den Magdeburger FFC, in Unterzahl spielend, mit 0:4. Im Spiel um Platz 9 besiegte Motor den Ebersbrunner SV mit 3:1. Immerhin wurde Gastspielerin Tina Jans als beste Torhüterin des Turniers gewählt. INFOS: Ergebnisse


AUFTAKT IN DIE HALLENSAISON IN ZWICKAU

Am Sonntag, den 17.12.2017, um 10:00 Uhr bestreitet unsere Mannschaft im Sportforum Sojus in Eckersbach ihr erstes Hallenturnier in der Saison 2017/18. Beim 26. Turnier um den Pokal der Stadt Zwickau spielt das Motor-Frauen-Team in der Vorrunden-Gruppe A zuerst gegen den SV Dresden-Johannstadt (Landesliga). Weitere Gegner sind dann Gastgeber DFC Westsachsen Zwickau (Landesliga), der SV Eiche Reichenbrand (Kreisliga) und der Magdeburger FFC (Spitzenreiter der Regionalliga Nordost). In der Gruppe B spielen der Ebersbrunner SV, Chemnitzer FC, 1.FFC Fortuna Dresden, die SpG Crimmitschau/Glauchau und die zweite Mannschaft der Gastgeber.


Fachmarkt Expert-Jäger sponsert Motor-Frauen-Team den aktuellen Fußball-Bundesliga-Spielball

Die neue Saison kann beginnen: Das Frauen-Team des SV Motor Altenburg freut sich über einen neuen Spielball (der Marke adidas-TORFABRIK), der bei den künftigen Punktspielen ab der kommenden Saison zum Einsatz kommen wird. Gesponsert wurde der hochwertige und aktuelle Bundesliga-Ball von der Firma Expert-Jäger GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Leipziger Straße.

„Wir wünschen Euch mit dem neuen Spielball viel Erfolg und das nötige Glück in den Punktspielen.“, sagte Expert-Jäger-Finanzmanagerin, Frau Zill, bei der Übergabe zu den beiden Motor-Spielerinnen Susanne Gerth und Susann Wutschel.  

„Unsere Mannschaft freut sich über das Engagement von Expert-Jäger und die damit verbundene Unterstützung für den Frauenfußball in Altenburg“, so Trainer Jens Andla. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“