KREISOBERLIGA

05.11.2017 - ALLE NEUNE: MOTOR VERLIERT TORFESTIVAL

Knapp eine Stunde standen die Zeichen, nach zwei Toren von Alexandra Liebers (29., 43.), auf Heimsieg. Als es immer stärker regnete drehte Greiz mit vier Toren in Folge die Partie. Motor kam wieder ran, 3:4 durch Susanne Gerth (88.), im Gegenzug 3:5. Jasmin Bauch verkürzte nochmal 4:5, Abpfiff.

INFOS: Spielbericht - StatistkFotos



22.10.2017 - PAUKENSCHLAG IN PÖLLWITZ: ERSTER SAISONSIEG IM FUSSBALLKRIMI

Nach einem torreichen Fußballkrimi holte sich die junge Motor-Mannschaft bei der SG SV Pöllwitz mit 5:4 (2:2) den ersten Saisonsieg. Den Auswärtssieg machte Susann Wutschel mit einem verwandelten Strafstoß in der letzten Minute perfekt. Die weiteren Tore erzielten Susann Gerth (2), Annabella Tänzler und Jasmin Bauch. INFOS: Spielbericht - Statistik



15.10.2017 - Ewiger Kampfgeist und das Glück auf der anderen Seite

Auf die bittere Niederlage in der Kreisoberliga folgte nun letzten Sonntag eine noch bittere Niederlage im Pokal gegen Löbichau. Nachdem die letzte knappe Niederlage weckgesteckt war, startete Motor Altenburg hochmotiviert endlich den ersten Sieg Heimzufahren.

INFOS: Spielbericht - Statistik



KREISOBERLIGA

24.09.2017 - MOTOR VERLIERT DURCH LAST-MINUTE-TOR

Eine bittere und völlig unverdiente Niederlage musste unser Frauen-Team gegen den Vorjahresmeister der Kreisoberliga SG FSV Einheit Eisenberg, noch in der 90. Minute, einstecken. Motor lieferte die bisher beste Saisonleistung ab, ließ aber viele Chancen liegen und das rächte leider. 

INFOS: Spielbericht - StatistkFotos



KREISOBERLIGA

10.09.2017 - ZWEI SONNTAGSSCHÜSSE BESIEGEN MOTOR

Durch jeweils zwei Sonntagsschüsse und Stellungsfehler verlor unser Frauen-Team das erste Auswärtsspiel in Jena mit 0:4. Dennoch waren gegenüber dem ersten Spiel vor einer Woche bei den Altenburgerinnen Fortschritte erkennbar. Kämpferisch konnte die Mannschaft wieder überzeugen.

INFOS: Spielbericht - StatistkFotos



KREISOBERLIGA

03.09.2017 - CLEVERE GÄSTE ENTFÜHREN DIE PUNKTE

Trotz einer 2:5-Auftaktniederlage gegen die SG SV Pöllwitz haben sich die Motor-Frauen in ihrem allerersten Großfeldspiel sehr gut ihrem heimischen Publikum präsentiert. Am Ende setzte sich die Erfahrung und Cleverness der Gäste durch. Für Motor trafen Anabella Tänzler und Alexandra Liebers.

INFOS: Spielbericht - StatistkFotos



Fachmarkt Expert-Jäger sponsert Motor-Frauen-Team den aktuellen Fußball-Bundesliga-Spielball

Die neue Saison kann beginnen: Das Frauen-Team des SV Motor Altenburg freut sich über einen neuen Spielball (der Marke adidas-TORFABRIK), der bei den künftigen Punktspielen ab der kommenden Saison zum Einsatz kommen wird. Gesponsert wurde der hochwertige und aktuelle Bundesliga-Ball von der Firma Expert-Jäger GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Leipziger Straße.

„Wir wünschen Euch mit dem neuen Spielball viel Erfolg und das nötige Glück in den Punktspielen.“, sagte Expert-Jäger-Finanzmanagerin, Frau Zill, bei der Übergabe zu den beiden Motor-Spielerinnen Susanne Gerth und Susann Wutschel.  

„Unsere Mannschaft freut sich über das Engagement von Expert-Jäger und die damit verbundene Unterstützung für den Frauenfußball in Altenburg“, so Trainer Jens Andla. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“


FREUNDSCHAFTSSPIEL

30.07.2017 - 4:1-PAUKENSCHLAG IN MAGDALA

Das freundschaftliche Rückspiel beim TSV 1864 Magdala in der idyllisch gelegenen Rolf-Kreißl-Sportstätte gewannen die Motor-Frauen durch eine starke kämpferische Teamleistung mit 4:1. Dreimal traf für die Altenburgerinnen Gastspielerin Jennifer Deetz. Das Tor des Tages gelang aber Nora Kubik. 

INFOS: Spielbericht - Fotos



TRAININGSAUFTAKT DER SAISON 2017/18

Zum Trainingsauftakt der Saison 2017/18, am Mittwoch den 26.07.2017, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr, sind alle interessierten Mädels die noch ohne Verein sind und Lust auf Fußball haben, herzlich willkommen.

Trainingstage ab dem 26.07.2017:

Jeweils Montag und Mittwoch, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Skatbank-Arena, Altes Stadion (Zwickauer Straße)



FREUNDSCHAFTSSPIEL

28.05.2017 - GROSSER KAMPF IN DER HITZESCHLACHT

Auch im zweiten Testspiel haben die Motor-Frauen gegen den dritten der sächsischen Landesklasse Nord, Bornaer SV 91, eine starke kämpferische Leistung geboten. Bei Temperaturen von über 30 Grad mussten alle Spielerinnen an ihre physischen Grenzen gehen. Am Ende setzten sich die Gäste aus Borna verdient mit 2:0 (1:0) durch. - INFOS: Spielbericht - Fotos



FREUNDSCHAFTSSPIEL

23.04.2017 - RESPEKTABLES REMIS IM ERSTEN TESTSPIEL

Das neue Motor-Frauen-Nachwuchs-Team trennte sich im ersten Freundschaftsspiel vom Kreisliga-Spitzenreiter TSV 1864 Magdala 1:1 (1:1). Auf dem  verkürzten Spielfeld, im 1:8-Spielsystem, knüpfte das Team nahtlos an die gute Vorstellung beim Wenzel-Pokal an.

INFOS: Spielbericht - Fotos